RUB » Serviceeinrichtungen » ZFA » Individualisiertes Lernen und Tandem

Kontakt

Enke Spänkuch
Studierendenhaus (SH), Ebene 2, Raum 220
Tel +49 (0)234 32 23818
Sprechstunde: nach Vereinbarung
enke.spaenkuch@rub.de


Tandem-Office

Studierendenhaus (SH) 2/211
Tel +49 (0)234 32-25189
zfa-tandem@rub.de

Öffnungszeiten im WiSe 2018/19
Dienstag: 10 – 16 Uhr
Mittwoch: 13 – 17 Uhr
Donnerstag: 10 – 14 Uhr


Sprachcafé

Trainieren Sie Ihre Femdsprachen im Sprachcafé – jeden Montag während des Semesters von 17 – 21 Uhr in der Max-Kade-Hall in der Laerholzstraße 82.


Flyer Sprachcafé   (3.7 MB)


Individualisiertes Lernen und Tandem

Das ZFA bietet neben einem umfassenden Lehrangebot folgende Formen individualisierten und selbstgesteuerten Fremdsprachenlernens.

Beim Tandem arbeiten zwei Personen mit unterschiedlicher Muttersprache zusammen. Sie helfen einander, ihre Kompetenzen in der jeweiligen Muttersprache des Partners zu verbessern. Wenn also beispielsweise Ihre Muttersprache Deutsch ist und Sie Ihr Spanisch auffrischen möchten, könnte Ihnen bei diesem Vorhaben ein spanischer oder lateinamerikanischer Deutschlerner helfen. Dabei treffen die Tandem-Partner alle Entscheidungen bezüglich Ihres Lernens selbst. Das Tandem ist eine prototypische Form selbstgesteuerten und individualisierten Lernens.

Dieses Angebot richtet sich an Lerner mit sehr spezifischen Bedarfen und zumeist begrenzten zeitlichen Ressourcen, z.B. an Mitarbeiter der RUB, Gastwissenschaftler  oder Studierende in Graduiertenprogrammen. Die individuell sehr unterschiedlichen Lernvoraussetzungen dieser Zielgruppe erfordern individuell zugeschnittene Lösungen. Nach einem Beratungsgespräch zu Lernbedürfnissen, Lernzielen und verfügbaren Ressourcen wird ein Trainingsplan festgelegt, der jedoch die Dynamik des Lernprozesses berücksichtigt. Am ZFA können Sie dieses kostenpflichtige Angebot in Anspruch nehmen.

Diese Angebote unterstützen Lerner in ihren individuellen Lern-Vorhaben: Für konkrete Handlungsempfehlungen - etwa zum Erlernen bestimmter sprachlicher Phänomene oder auch zum Aufbau Ihrer Sprachlernkompetenz im Allgemeinen - steht Ihnen am ZFA die Expertise eines Sprachlernberaters zur Verfügung. Eine vor allem auf "Hilfe zur Selbsthilfe", also auf die Befähigung zur Selbststeuerung und Nachhaltigkeit Ihrer Selbstlernkompetenz zielende Begleitung bietet Ihnen ein Sprachlern-Coach an.

TANDEM.MINT – Sprachtandem für Studierende der Natur- und Ingenieurwissenschaften

Auch im Sommersemester 2019 findet das Pilotprojekt: Tandem.MINT – ein Fachsprachen-Tandem für Studierende der MINT Fächer statt.
Alle Informationen und das Anmeldeformular finden Sie auf der Projekt-Webseite.



Wichtige Meldung des ZFA

Sprachcafé - Language Guides und Teilnehmer für Deutsch gesucht
04.03.2019 (Organisation)
Für das Sprachcafé der Ruhr-Universität Bochum werden für das Sommersemester 2019 Language Guides und Deutsch-Muttersprachler als Teilnehmer für den Sprachtisch Deutsch gesucht. Ab dem 08.04.2019 geht es wieder los. Weitere Informationen finden Sie auf der Facebookseite des Sprachcafés

Mithilfe von Sprachkursen und dem International Office ins Ausland
23.01.2019 (Organisation)
Am 16.01.2019 erschien in der WAZ ein Artikel über das International Office der RUB. Die beiden Erasmus-Studentinnen Iana Primovici und Jana Henninger haben bei uns erfolgreich mehrere Kurse absolviert. Jana Henninger sagte uns zudem, dass die bei uns belegten Schwedischkurse sie sehr gut auf die Zeit in Schweden vorbereitet haben. Den ganzen Artikel finden Sie hier: Abenteuer leben, in Europa studieren (WAZ Rhein-Ruhr, Mittwoch 16.01.2019)