RUB » Serviceeinrichtungen » ZFA » Sprachen » Französisch

Kontakt

Geschäftszimmer ZFA
Unsere Kontaktdaten, Öffnungszeiten und weitere Informationen finden Sie
hier


Lehrende

Lise Allirand / Agnès Hammers
Dr. Nicola Heimann-Bernoussi
Zsófia Palotás / Eleni Papapavlou
Fanny Ollivier / Juliette Roblin
Christa Scapozza

Lehrangebot

Das ZFA bietet aktuell Kurse ab Anfängerniveau bis zur Niveaustufe C1 GeR an. Bitte informieren Sie sich im Vorlesungsverzeichnis über die jeweiligen Teilnahmevoraus-
setzungen. Weitere Informationen zum GeR finden Sie hier:
Niveaustufenübersicht
Veanstaltungsbeschreibungen
Vorlesungsverzeichnis ZFA

Studierende Romanisches Seminar

Studierende des Romanischen Seminars finden hier weitere Informationen zur Kursteilnahme am ZFA hier.

Zertifikate

Sprachnachweis
International anerkannte Zertifikate
UNIcert®

Tandem

Gruppen-Tandem Französisch
Informationen zum Tandemlernen

Formalia

Fristen und Termine
Einstufungstest



Français

Le français est couramment utilisé par près de 274 millions de personnes sur les cinq continents. Elle est aussi langue officielle de nombreux États, dont deux du G7, la langue d’organisations internationales stratégiques comme l’OTAN, politiques comme l’ONU ou humanitaires comme la Croix rouge.



Wussten Sie schon...

... dass in Frankreich die Sonne nie untergeht? Ganz Frankreich - inklusive aller Überseegebiete - erstreckt sich über insgesamt 12 Zeitzonen, eine mehr als die USA!



Informationen über Sprachnachweise Französisch und AnmeldungSprachnachweis

Zum Tandemkurs mit RéunionGruppen-Tandem Französisch


Aktuelles aus dem ZFA

Klausuranmeldung
20.06.2018 (Organisation)
Bis zum 15.07.2018, 23:59 Uhr ist die Anmeldung zu den Abschlussklausuren im Juli der Sprachkurse des ZFA möglich. Ersthörende der RUB melden sich über CampusOffice an - Externe Teilnehmer schreiben eine E-Mail an das Geschäftszimmer und geben zwigenden folgende Angaben an: genauer Kurstitel und Dozent. In allen Lehrveranstaltungen des ZFA gilt eine Anwesenheitspflicht von 75%. Studierende, die diesen Prozentsatz unterschreiten, können nicht mehr zur Prüfung zugelassen werden und können generell keinen Leistungsnachweis erwerben. Die Nachschreibeklausur ist ein Ausweichtermin für Studierende, welche die Hauptklausur nicht bestanden haben, oder nachweislich krankheitsbedingt verhindert waren. Sollten Sie sich aus anderen Gründen direkt für die Teilnahme an der Nachschreibeklausur entscheiden, beachten Sie bitte, dass es keinen weiteren Klausurtermin geben wird und wir auch keine Einzeltermine anbieten. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Geschäftszimmer. Die Anmeldeverfahren für die Nachschreibeklausur starten erst nach dem Haupttermin.

Introduction to English for academic purposes
20.06.2018 (Organisation)
Auch in diesem Semester bietet das ZFA in Kooperation mit dem International Office im Rahmen des Projektes "Universität ohne Grenzen" wieder spezielle Englischkurse für Studierende und Studieninteressierte mit einem registrierten Aufenthaltstitel als Flüchtling an: Introduction to English for academic purposes