RUB » Serviceeinrichtungen » ZFA » Sprachen » Neugriechisch

Kontakt

Geschäftszimmer ZFA
Unsere Kontaktdaten, Öffnungszeiten und weitere Informationen finden Sie
hier


Lehrende

Eleni Papapavlou


Lehrangebot

Das ZFA bietet aktuell einen Kurs auf der Niveaustufe A1/A2 GeR an. Bitte informieren Sie sich im Vorlesungs-
verzeichnis über die jeweiligen Teil-
nahmevoraussetzungen. Weitere In-
formationen zum GeR finden Sie hier:
Vorlesungsverzeichnis


Tandem

Informationen zum Tandemlernen



Im Sommersemester 2019 bieten wir einen Kurs Neugriechisch A1/A2 für Studierende der Archäologie an.


Aktuelles aus dem ZFA

Mithilfe von Sprachkursen und dem International Office ins Ausland
23.01.2019 (Organisation)
Am 16.01.2019 erschien in der WAZ ein Artikel über das International Office der RUB. Die beiden Erasmus-Studentinnen Iana Primovici und Jana Henninger haben bei uns erfolgreich mehrere Kurse absolviert. Jana Henninger sagte uns zudem, dass die bei uns belegten Schwedischkurse sie sehr gut auf die Zeit in Schweden vorbereitet haben. Den ganzen Artikel finden Sie hier: Abenteuer leben, in Europa studieren (WAZ Rhein-Ruhr, Mittwoch 16.01.2019)

Evaluationsergebnisse Wintersemester 2018/2019
25.03.2019 (Organisation)
Wir möchten Sie gut im Bereich Fremdsprachen ausbilden! Daher führen wir am Ende jedes Semesters in fast allen Veranstaltungen eine studentische Lehrveranstaltungsbewertung durch, um Ihre Meinung zu erfahren. Nun sind die Ergebnisse der Evaluation des Wintersemesters 2018/2019 ausgewertet und online einsehbar. Wir möchten uns bei allen TeilnehmerInnen für die sehr gute Bewertung bedanken! Evaluationsergebnisse Wintersemester 2018/2019

Sprachcafé - Language Guides und Teilnehmer für Deutsch gesucht
04.03.2019 (Organisation)
Für das Sprachcafé der Ruhr-Universität Bochum werden für das Sommersemester 2019 Language Guides und Deutsch-Muttersprachler als Teilnehmer für den Sprachtisch Deutsch gesucht. Ab dem 08.04.2019 geht es wieder los. Weitere Informationen finden Sie auf der Facebookseite des Sprachcafés